Sonntag, 11. Oktober 2020

Die Krise. Corona-Update Oktober (1).

Inzidenz nach Landkreis am 11.10.2020, rot: >50, orange: >25  **
  • Die zweite Welle ist da, es hat sich ja seit Ende August schon abgezeichnet, seitdem sind die Zahlen kontinuierlich angestiegen, die vergangene Woche sind sie geradezu explodiert. Die Folge davon ist der signifikante Anstieg der Corona-Risikogebiete innerhalb Deutschlands, alle richtig großen Städte sind inzwischen betroffen. Wir sind (noch) nicht dabei, unser Wert liegt diese Woche Ende 20 (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner).
  • Die Ursache für den Anstieg liegt überwiegend bei privaten Feiern, bei denen die Regeln nicht eingehalten werden. 
  • Es gibt nun einen Flickenteppich von Regelungen quer durch Deutschland, in vielen Ländern dürfen Reisende aus Risikogebieten nicht mehr "beherbergt" werden, wie es im Amtdeutsch wohl heißt. Ein aktueller, negativer Corona-Test könnte helfen, aber die Labore sind überlastet, und bis man das Testergebnis bekommt, dürften in den meisten Fällen die erlaubten 48 Stunden abgelaufen sein. Somit müssen jetzt viele geplante Herbsturlaube abgesagt werden.
  • Der Wirt einer großen Weinstube hat im Hof ein großes Zelt aufstellen lassen, es ist beheizt, kann aber bei gutem Wetter auch seitlich geöffnet werden. Wir waren bisher zwei Mal dort, beim ersten Mal war goldenes Oktoberwetter und das Zelt seitlich geöffnet, beim zweiten Mal war alles geschlossen. Das CO2-Messgerät, das ich mit hatte, zeigte niedrige CO2-Werte, insofern bin ich einigermaßen beruhigt, was die Zufuhr von Frischluft betrifft.
Blick vom Zelt in den offenen Bereich

 

** die Karte oben stammt von der Seite https://npgeo-corona-npgeo-de.hub.arcgis.com/ abgerufen am 11.10.2020

Keine Kommentare:

Kommentar posten