Montag, 1. Januar 2007

Zirkus zum Jahresabschluss

Den Jahresausklang haben wir in diesem Jahr mit einer Vorstellung des Weltweihnachtszirkus gekrönt. Es war natürlich ausverkauft, aber das ist jede Vorstellung. Ab morgen bis zum Schluss am 7. Januar müssen die Artisten sogar Sonderschichten einlegen, es gibt drei Vorstellungen pro Tag anstatt zwei. Im Folgenden einige Eindrücke im Bild:
Z0612-20_a
Erste Pferdenummer aus Ungarn

Z0612-71_b
Zweite Pferdenummer aus Ungarn

Z0612-11_a
Robin Valencia beim Einstieg in die Kanone
Kurz danach wird sie als lebende Kanonenkugel 25 Meter durch die Luft geschleudert.

Z0612-37_b
"Perche", die Gruppe Khailafov

Z0612-53_b
Akrobatik am Trapez, das Duo Mak

Z0612-62_a
Akrobatik in der Luft
Diese letzte Nummer aus dem Chinesischen Staatszirkus halte ich allerdings für fragwürdig, da die kleinen Leute, die durch die Luft wirbeln, Kinder sind.
Aber alles in allem, es war wieder mal super.