Mittwoch, 23. Dezember 2015

Auswärts. Innsbruck im Advent.

Das adventlich geschmückte Innsbruck ist immer eine Reise wert, und entsprechend voll sind auch die Gassen der mittelalterlichen Altstadt. In diesem milden Dezember war die Stadt schneefrei, nur die Berghöhen wie mit Puderzucker abgestäubt.
Hier dient das ganze Haus als Adventskalender, jeden Tag wird ein weiteres Fenster erleuchtet.
Altstadt Adventskalender
Überall Weihnachtsbuden, auch unter dem Christbaum.
Weihnachtsmarkt
Aber es gibt nicht nur Süßkram, auch Tiroler Speck und Würste.
Specklädele
Die Kuppeln der Altstadt.
Stadtturm & Dom
Aber das schönste ist doch immer wieder das Panorama, hier der Blick auf die Nordkette.
Panorama Nordkette
Leichte Grünfärbung des Inns.
Panorama Inn

Keine Kommentare: