Montag, 9. Juni 2014

fotos. eindrücke aus leipzig. nikolai- und thomaskirche.

die innenstadt von leipzig ist recht überschaubar und kompakt. alles ist schnell zu fuß erreichbar. in den posts möchte ich einige eindrücke vorstellen. heute die nikolai- und die thomaskirche.
die nikolaikirche wurde vor 25 jahren durch die montagsdemonstrationen bekannt, die aus den montagsgebeten in der nikolaikirche hervorgegangen waren. hier nahm die friedliche revolution in der ehemaligen ddr ihren anfang.

nicolaikirche

nach dem äußeren eindruck hätte ich einen gotischen innenraum erwartet, dann die überraschung:
nicolaikirche_decke
der innenraum wurde von 1784 bis 1797 klassizistisch umgestaltet.
nicolaikirche_pfeiler

die thomaskirche ist fest mit dem namen von johann sebastian bach verbunden, der hier von 1723 bis zu seinem tod 1750 thomaskantor war.
thomaskirche
ein älteres bach-denkmal unweit der thomaskirche.
bachdenkmal_1
das denkmal vor dem seiteneingang von 1908.
bachdenkmal_2

weitere posts aus leipzig:
passagen
barockhäuser
jugendstil & moderne
markt

Keine Kommentare: