Mittwoch, 8. August 2012

Bamberger Reiter


Wir machten kurz Halt in Bamberg, fanden zufällig einen Parkplatz auf dem Domplatz (Glück muss man haben), und gingen hinein. Drinnen Trubel und Betrieb wie auf einem Jahrmarkt. Wenn sich der Kirchenraum öffnet, einmal umdrehen, und dann sieht man ihn, und der Lärm der Umgebung tritt in den Hintergrund.
Immer wieder schön und sehr beeindruckend.
Wieder zu Hause suchte ich in diesem Blog nach weiteren Bildern von und einem Bericht über Bamberg, jedoch Fehlanzeige. Das Fotoarchiv förderte dann Fotos zu Tage, sie stammten von September 2003, und da war ich noch nicht in der "Blogosphäre" aktiv.

Keine Kommentare: