Dienstag, 12. April 2011

Bärlauch-Tomaten-Lasagne

Als Bärlauch vor einigen Jahren in Mode kam, tauchte er auch bei uns im Garten auf, ohne dass wir etwas dazu getan hätten. Seitdem entwickelt er sich zu einer echten Plage. Von Jahr zu Jahr erobert er mehr und mehr Quadratmeter. Er verbreitet sich sowohl durch Wurzeln, und nach der Blüte sät er sich zusätzlich aus. Die erste Zeit mit den ganz zarten Blättchen ist nun schon vorbei, jetzt muss er geerntet und verarbeitet werden. Hochsaison für Bärlauch.
Ich bin keine Kochbuchsammlerin, meine Sammlung ist klein. Aber ich mag die kleinen Küchenratgeber von GU, und im letzten Jahr habe ich den Band "Bärlauch und Rucola" von Regina Freygang erstanden. Mir gefällt daran die Konzentration auf ein Thema. Auch werden die wesentlichen Dinge, die "do's and don'ts", also was zu tun und zu lassen ist, dargestellt. Das Rezept für Bärlauch-Tomaten-Lasagne habe ich daraus heute in der halben Menge nachgekocht.

Bärlauch-Tomaten-Mozarelle

Zutaten (2-3 Portionen)
250g Bärlauch
1 Zwiebel
1-2 El Olivenäl
50g Parmesan
200g Mozarella
300g Tomaten
Lasagneplatten
30g Butter
30g Mehl
180ml Milch
180ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat 

Zubereitung:
Die Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Den grob geschnittenen Bärlauch zugeben und dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen, mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen, die Flüssigkeit nach und nach einrühren, so dass eine cremige Bechamelsauce (ohne Klümpchen) entsteht. Drei Minuten köcheln lassen. Den geriebenen Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Mozarellas in Würfel schneiden, die andere Hälfte in Scheiben.
Eine Auflaufform buttern. Etwas Bechamelsauce auf dem Boden verteilen, eine Lage Lasagneplatten darauflegen. Mit den Tomatenscheiben belegen, diese salzen und pfeffern. Bärlauchmasse und Mozarellawürfel darauf verteilen. Dies so lange wiederholen, bis alles verbraucht ist. Bei mir gab es zwei Lagen. Die oberste Schicht bilden Tomaten- und Mozarellascheiben.
Im Backofen bei 180°C für 45 Minuten backen.

Bärlauch-Tomaten-Lasagne

Keine Kommentare: