Mittwoch, 6. Oktober 2010

Feste Marienberg

Feste1

Hoch über dem Fluss liegt sie, auf der anderen Mainseite. Die Archäologen können Siedlungsspuren bis in keltische Zeit nachweisen. Die erste Kirche dort oben 706. Auf ihren Fundamenten heute die runde Marienkirche, genaues Baudatum unbekannt, auf jeden Fall weit vor 1200. Der Bergfried 1201 war schon in der Ausdehnung wie die späteren Bauten des innersten Hofs, für eine mittelalterliche Burg war das sehr groß.

Marienberg

Im Laufe der Jahrhunderte viele Umbauten und Erweiterungen gen Westen, auf dem Bergrücken. Dann die totale Zerstörung am 16. März 1945. Der Wiederaufbau dauerte lange, Mitte der 70-er Jahre war ein Flügel fertiggestellt, 1990 waren die Arbeiten dann beendet. Man hat von dort oben natürlich auch Sicht auf die Stadt, und wenn dann gegen Abend die Herbstsonne den Nebel vertrieben hat, kann man genießen.

Zentrum
Würzburger Altstadt



Neubaukirche
Neubaukirche und Alte Universität


Dom
Dom


Residenz
Residenz


Marienkapelle
Marienkapelle

Keine Kommentare: