Samstag, 7. Januar 2006

Weltweihnachtscircus

Seit vielen Jahren findet in Stuttgart von Mitte Dezember bis zum Wochenende des 6. Januar Circus statt. Es gastiert kein festes Ensemble, sondern das Programm wird in jedem Jahr nur für diese Veranstaltung zusammengestellt. Sehr viele Artisten reisen anschließend zum Circusfestival von Monte-Carlo, und viele haben dort für ihr schon in Stuttgart gezeigtes Programm einen Preis gewonnen. Auch in diesem Jahr war das gezeigte Programm äußerst sehenswert.

Meine Favoriten waren
die Akrobatik am Seidenband

drei südamerikanische Jungs auf den Hochseil (ohne Bild)

die chinesischen Radkünstlerinnen

und als absoluter Liebling die Pferdenummer

bei der als Höhepunkt 24 Pferde verschiedener Rassen in 3 Kreisen gegenläufig durch die Manege galoppieren, nur leichter Galopp, versteht sich.

Mal wieder im Programm war auch der Clown Fumagalli
und "Bienchen, Bienchen" durfte dann auch nicht fehlen.

Keine Kommentare: