Dienstag, 30. Juli 2013

Fotos. Freilichtmuseum Kloster Veßra. Die Bauernhäuser.

Um 1700 in Witzelroda erbaut.

Auf der Tafel am Haus steht: "- Baujahr "1716" - Ursprünglich Wohnhaus mit Stallung einer U-förmigen Hofanlage, Bauherr wohlhabender Pferdehändler Ernst Roßteuscher. 1757 Anbau des Laubenganges. 1987 Umsetzung nach Kloster Veßra. - Ausstattung Wohnmilieu eines wohlhabenden Bauern Anfang des 20. Jh."

Die dazugehörige Küche.

Haus eines wohlhabenden Bauern aus Witzelroda, Anfang 17. Jahrhundert.

Ausstattung Anfang 18. Jahrhundert.

Keine Kommentare: