Sonntag, 3. Oktober 2010

St. Burkard

Unweit der Alten Mainbrücke, auf der linken Mainseite unterhalb der Feste Marienberg, also auf der anderen Seite der Stadt, liegt die älteste Würzburger Kirche, St. Burkard, zu Ehren des ersten Würzburger Bischofs Burkard, der Mitte des 8. Jahrhunderts in Franken missionierte.

Burkard1

Die Kirche wurde 1042 geweiht. Der alte Teil ist klein und natürlich noch romanisch, er wurde um eine spätgotische Hallenkirche erweitert, hier zu sehen im Schmuck des Erntedankfestes.

Burkard2

Keine Kommentare: