Montag, 28. Juli 2014

fotos. gefüllte zucchini.


das rezept für die gefüllten zucchini habe ich schon mal gebloggt, und am rezept hat sich auch nichts geändert, außer den kleinen variationen, die man immer mal so vornimmt. geschmeckt hat es wieder super, und so habe ich neue fotos von der zubereitung gemacht.
gerne nehme ich dafür kleine runde zucchini, die kerne und das wattige entfernt, das restliche fruchtfleich ausgekratzt und mit hackfleisch vom kalb angebraten.
auf einem bett aus tomatensugo (gewürzt) liegen die zucchini, gesalzen, gepfeffert, gefüllt.
nach 20-25 minuten im ofen käse drüber geben. 15-20 minuten überbacken, zum schluss schadet etwas oberhitze (grill) nicht.
mit reis und der tomatensauce anrichten, siehe oben. genaues rezept hier.

Sonntag, 20. Juli 2014

rezept. bohnen und kartoffeln.

das ist ein echtes sommerrezept, passt zur hitze und zur bohnensaison. es kann vielfältig variiert werden. ich habe es von unserem spanischen freund a. vor vielen jahren erzählt bekommen, und es gehört bei uns zum sommerlichen standard.

man nimmt für zwei personen 6 kleine kartoffeln, wäscht sie, und dämpft sie. 250 g bohnen (circa-angabe, runde oder flache bohnen ist egal) werden gewaschen, geputzt und ebenfalls gedämpft. ich verwende dazu einen ganz einfachen bambuseinsatz aus dem asia-laden und setze einfach noch einen zweiten korb oben drauf, die kartoffeln brauchen etwa 10 minuten länger als die bohnen.
bohnen mit kaltem wasser abbrausen, abtropfen lassen. kartoffeln 10 minuten ausdämpfen lassen.
kartoffeln pellen, in mundgerechte stücke schneiden, auf eine platte geben, salzen (sie brauchen reichlich). abgetropfte bohnen in 2-3 cm lange stücke schneiden, auf die kartoffeln geben, ebenfalls salzen. etwa 20 minuten durchziehen lassen.
ein stück schafskäse (bei uns ziegenkäse, feta oder mozzarella geht auch) in kleine stücke schneiden. 2-3 el olivenöl über die kartoffeln und bohnen geben und alles durchmischen. den käse verteilen.
bei uns gab es noch kleine speckwürfelchen, die weg mussten, ausgelassen im olivenöl (menge verringert). schmeckte prima.

Dienstag, 8. Juli 2014

rezept. matjes mit ofenkartoffelsalat.

hier im blog sind in den letzten wochen die rezepte eindeutig zu kurz gekommen. das lag nicht etwa daran, dass wir nicht selbst gekocht hätten, sondern daran, dass wir bereits bekannte gerichte gemacht haben, auswendig sozusagen, ohne rezept. häufig gab es spargel und nach der spargelsaison erbsen, die saison läuft noch.

junger matjes hat jetzt auch saison, und in essen & trinken 6/2013 war ein rezept, das mich interessierte, matjes mit grünen bohnen und kartoffeln, vereint in einem salat. die kartoffeln werden im ofen gegart, das macht sie sehr schmackhaft. die mengen habe ich abgewandelt.
zutaten (3-4 port.):
500 g neue kartoffeln
1 schalotte (50 g)
1 tl scharfer senf
1 tl körniger senf
2 el apfelessig
1 el sauerrahm
250 g grüne bohnen
2 matjes-doppelfilets
5 cm vom rettich, ersatzweise 4 radieschen
dill (vom balkon)
öl, salz, zucker, pfeffer

zubereitung:

  1. backofen auf 200°C vorheizen.
  2. kartoffeln gründlich waschen und abschrubben, nicht schälen. kartoffeln längs halbieren, in je 2-3 gleichmäßige stücke schneiden. mit etwas öl mischen. mit der schnittfläche nach oben auf ein mit backpapier belegtes blech legen und salzen. im backofen bei 200°C etwa 30 minuten backen.
  3. in einem topf salzwasser zum kochen bringen.
  4. die schalotten in feine ringe schneiden, in einem sieb in das kochende wasser geben und 30 sekunden kochen lassen. sieb herausnehmen, schalotten abschrecken und abtropfen lassen.
  5. bohnen putzen und in salzwasser 5-7 minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. in 3-4 cm lange stücke schneiden.
  6. scharfen und körnigen senf mit essig, sauerrahm und 2 el heißem wasser in einer großen schüssel verrühren, mit salz, zucker und pfeffer würzen. 2 el öl unterrühren.
  7. kartoffeln und schalotten unter die sauce heben und abkühlen lassen.
  8. bohnen unter die kartoffeln heben und weitere 30 minuten durchziehen lassen.
  9. matjes schräg in 2 cm breite stücke schneiden, dill abzupfen, beides unter den salat heben.
  10. rettich in feine scheibchen schneiden und unter den salat heben.
leckerer salat mit angenehmer würze. würde ich jederzeit wieder machen.

Sonntag, 6. Juli 2014

fotos. kiliani-feuerwerk.

kiliani_feuerwerk_2014_1

es lässt sich nicht leugnen, es ist kiliani. am eröffnungstag gibt es abends immer ein feuerwerk. ich war mal wieder nicht vorbereitet, konnte aber doch noch einige fotos einfangen.

kiliani_feuerwerk_2

kiliani_feuerwerk_2014_3

Mittwoch, 25. Juni 2014

unser mozartfest 2014.

in diesem jahr waren wir eifrig. vier konzerte haben wir gehört. über die stimmung beim lustwandeln in der pause im hofgarten hatte ich bereits kurz berichtet, ebenso über die stimmung bei der nachtmusik.

unser diesjähriges programm begann mit dem eröffnungskonzert. das wird zwei mal hintereinander gespielt. beim ersten mal drängelt sich die prominenz, da bietet sich die zweite aufführung an. zur einstimmung spielte das kammerorchester des symphoniorchesters des bayerischen rundfunks die sinfonie nr. 40 g-moll kv 550 von mozart, dann hörten wir ein sehr modernes stück des klarinettisten jörg widmann "ikarische klage", das dem publikum zuvor erklärt wurde. 10 streicher, von sehr leise bzw. kaum zu hören bis zu volle pulle. nach der pause riss dann das klarinettenkonzert a-dur kv 622 von mozart mit jörg widmann als solist das publikum zu wahren begeisterungsstürmen hin.
im zweiten konzert, das wir hörten, waren the knights aus new york zu gast. laut programmheft stammen "die mitglieder aus allen sparten des new yorker musiklebens ... und betätigen sich zugleich als komponisten, arrangeure, singer-songwriter umd improvisatoren - all dies bringt einflüsse unter anderem aus dem jazz, klezmer, pip oder indie rock ins orchester." so war auch in der programmfolge nur die jupitersinfonie (nr. 41 c-dur kv 551) von mozart, die nach meinem eindruck eher bemüht als begeistert dargeboten wurde. richtig dabei war das orchester bei der suite aus der oper orphée von phililp glass, von diesem komponisten spielten sie auch begeistert die zugabe. das ist wohl eher die musikalische welt der knights, nicht mozart.
auch im dritten konzert mit dem philharmonischen orchester würzburg stand nur ein stück von mozart auf dem programm, das klavierkonzert nr. 23 a-dur kv 488, das von khatia buniatishvili virtuos und begeisternd dargeboten wurde. werke von rossini, abbé vogler und beethoven rundeten den abend ab, und die würzburger musiker waren mit begeisterung und können dabei.
in der nachtmusik im hofgarten war die russische kammerphilharmonie st. petersburg zu gast und mit dem solisten richard galliano und seinem akkordeon war das soloinstrument für ein klassisches konzert relativ ungewöhnlich. neben eigens für akkordeon komponierten werken war das akkordeon auch das soloinstrument in vivaldis vier jahreszeiten, der sommer (anstatt der violine), und wir hörten das klarinettenkonzert aus dem eröffnungskonzert noch mal, mit dem akkordeon an stelle der klarinette. wie immer darf die kleine nachtmusik bei den freiluftkonzerten im hofgarten nicht fehlen, sie beschloss das programm.
das mozartfest läuft noch die ganze woche, wir sind (sozusagen) durch für dieses jahr.

Dienstag, 24. Juni 2014

fotos. mozartfest. nachtmusik im hofgarten.

im letzten jahr hatten wir noch pech, da ist die nachtmusik für uns ins wasser gefallen. dieses jahr hatte der wettergott ein einsehen und wir konnten das konzert wie vorgesehen draußen genießen.
die letzte nachtmusik liegt für uns jahrzehnte zurück, ich sage nur, zur studentenzeit. dafür leisten wir uns nun richtige sitzplätze, die zeit des jugendlich-unbekümmert auf dem rasen sitzens ist deutlich vorbei.
aber das erlebnis ist immer noch großartig. kurz vor 21 uhr, der sonnenuntergang ist noch eine halbe stunde entfernt, treffen die letzten besucher ein.

nachtmusik im hofgarten 1

vor den fenstern des gartensaals ist das podium für die musiker aufgebaut.
nachtmusik im hofgarten 2

und schließlich ist es dunkel, die residenz leuchtet, wir genießen. auch die musik.
nachtmusik im hofgarten 3

Mittwoch, 11. Juni 2014

fotos. eindrücke aus leipzig. markt.

zum ende der serie über die leipziger altstadt sehen wir den markt vor dem alten rathaus.
altes_rathaus
wir haben uns etwas gewundert, nur wegen der entfernung, aber tiroler spezialitäten sind auch bis nach sachsen gelangt. tirol_in_leipzig
alte werbeplakate lassen nostalgie in uns aufkommen.
alte_brotwerbung

weitere posts aus leipzig:
passagen
barockhäuser
jugendstil & moderne
nikolai- und thomaskirche

Montag, 9. Juni 2014

fotos. eindrücke aus leipzig. nikolai- und thomaskirche.

die innenstadt von leipzig ist recht überschaubar und kompakt. alles ist schnell zu fuß erreichbar. in den posts möchte ich einige eindrücke vorstellen. heute die nikolai- und die thomaskirche.
die nikolaikirche wurde vor 25 jahren durch die montagsdemonstrationen bekannt, die aus den montagsgebeten in der nikolaikirche hervorgegangen waren. hier nahm die friedliche revolution in der ehemaligen ddr ihren anfang.

nicolaikirche

nach dem äußeren eindruck hätte ich einen gotischen innenraum erwartet, dann die überraschung:
nicolaikirche_decke
der innenraum wurde von 1784 bis 1797 klassizistisch umgestaltet.
nicolaikirche_pfeiler

die thomaskirche ist fest mit dem namen von johann sebastian bach verbunden, der hier von 1723 bis zu seinem tod 1750 thomaskantor war.
thomaskirche
ein älteres bach-denkmal unweit der thomaskirche.
bachdenkmal_1
das denkmal vor dem seiteneingang von 1908.
bachdenkmal_2

weitere posts aus leipzig:
passagen
barockhäuser
jugendstil & moderne
markt

Samstag, 7. Juni 2014

fotos. eindrücke aus leipzig. jugendstil & moderne.

die innenstadt von leipzig ist recht überschaubar und kompakt. alles ist schnell zu fuß erreichbar. in diesen posts möchte ich einige eindrücke vorstellen. heute gebäude der moderne und anfang des 20. jahrhunderts.
das city-hochhaus wurde um 1970 als ein universitätsgebäude errichtet und beherbergt heute viele mieter. oben ist eine aussichtsterrasse, die fantastische blicke auf leipzig ermöglicht.

city-hochhaus
die universität hat heute ein ganz modernes hauptgebäude, es erinnert von außen an eine kirche. bis zur sprengung 1968 standen hier das augusteum und die paulinerkirche.
uni_eingang

auch das krochhochhaus gehört heute zur universität leipzig. auf dem dach das schlagwerk mit den glockenmännern.
glockenmänner
das riquet-haus war ab 1908 ein geschäftshaus der schokoladenfabrik riquet & co.
riquethaus

die elefanten über dem eingang waren lange das werbesymbol von riquet & co.
riquethaus_eingang

Jugendstilmosaiken.
riquethaus_mosaik

Donnerstag, 5. Juni 2014

fotos. eindrücke aus leipzig. barockhäuser.


die innenstadt von leipzig ist recht überschaubar und kompakt. alles ist schnell zu fuß erreichbar. in den posts möchte ich einige eindrücke vorstellen. nach den passagen nun einige barocke häuser.
unten: barthels hof ist einer der ältesten messehöfe leipzigs. später wurden die höfe überdacht, so entstanden die passagen.
barthels_hof

barock und neu am naschmarkt. rechts der eingang zur mädlerpassage.
naschmarkt

die alte börse schließt den naschmarkt zur anderen seite ab. alte_börse

der coffe baum, eines der ältesten kaffee-häuser europas.
coffe_baum

über dem eingang wird die zeremonie des kaffee-genusses dargestellt.
coffe_baum_det3
weitere details der fassade.
coffe_baum_det2

coffe_baum_det1

weitere posts aus leipzig:
die passagen
jugendstil & moderne
nikolai- und thomaskirche
markt