Freitag, 27. August 2010

Insel Föhr

Eine Stadt, 16 Dörfer, drei Sprachen, eine Sprachgrenze. So lässt sich Föhr auch zusammenfassen. Wir haben  viel gesehen, doch eine kurze Zusammenfassung ist schwer. Einfacher lässt sich übers Wetter schreiben, es war einfach nur schön.

Keine Kommentare: