Samstag, 20. Oktober 2018

Auswärts. Sardinien - West- und Südküste.

Blau herrschte vor an diesem Tag an der Westküste.
Westküste
Westküste
Westküste
Westküste
Aus das Wasser schimmert blau und klar.
Westküste
Auf der Insel Sant'Antioco.
Insel Sant'Antioco
Nun sind wir bereits an der Südküste.
Südküste
Südküste
Südküste

Freitag, 19. Oktober 2018

Auswärts. Sardinien - Osten, Mitte, Cagliari.

Wir waren einige Tage auf Sardinien unterwegs, von Nord nach Süd, an der Westküste, im Norden an der Costa Smeralda. Hier wird es hauptsächlich Landschaftsfotos zu sehen geben. Wir beginnen in der östlichen Mitte der Insel und enden in Cagliari.
bei Su Nuraxi
Einzelne Dörfer im Hügelland, die Straßen sind kurvenreich.
Mitte
Biene und Falter lieben die blühende Hecke aus Rosmarin.
bei Su Nuraxi
bei Su Nuraxi
bei Su Nuraxi
bei Su Nuraxi
bei Su Nuraxi
In Cagliari hat man vom Burgberg aus beste Aussichten über die Stadt.
Cagliari
Und den großen Hafen.
Cagliari

Samstag, 13. Oktober 2018

#12von12. Oktober 2018.

Dieser zwölfte Oktober war ein Reisetag und führte uns von der toskanischen Mittelmeerküste in die Heimat. Fotos und Berichte von der Reise folgen in den nächsten Tagen hier im Blog.
Der Tag begrüßte uns mit einem Morgenrot.
Zum letzten Mal (für einige Zeit) den Koffer packen.
Schöne Bougainville unter dem Fenster.
Frühstück.
Der Weg Richtung Norden führte uns durch das Etschtal und über den Brenner.
Nun sind wir schon im Eisacktal.
Kloster Säben, imposant wie immer.
Bereits im Tegernseer Tal in Bayern.
Das waren die #12von12 vom Oktober 2018. Hier ist als 13. Bild noch unser Empfangskomitee zu sehen.

Weitere #12von12 vom Oktober findet ihr bei Draußen nur Kännchen. Wie #12von12 funktioniert, lest ihr hier.

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Auswärts. Belgische Kanzeln.

Die gewaltigen Barock-Kanzeln in einigen Kirchen in Flandern wurden uns als Besonderheit vorgestellt, sie sind ganz aus Holz oder mit Marmor, und sie haben zwei Aufgänge bzw. einen Auf- und einen Abgang, ganz wie man das sehen will.
In der Kathedrale St. Bavo in Gent steht eine gewaltige Kanzel aus Eichenholz und Marmor, 1741 von Laurent Delvaux geschaffen.
Kathedrale St. Bavo Kanzel
Kathedrale St. Bavo
In der Liebfrauenkathedrale von Antwerpen stammt die Kanzel von Michiel van der Voorts (1713), die Treppe wurde 1819/20 von Hendrik Viddeleer angefügt.
Kanzel Liebfrauenkathedrale
Die Kanzel in der Kathedrale St. Michael und St. Gudula in Brüssel stammt von Hendrik-Frans Verbruggen (1669).
Kathedrale Kanzel
Die Kanzel in der Kirche St. Peter in Löwen stammt von Jacob Bergés (1742).
Kanzel
Man beachte das Eichhörnchen!
Kanzel

Kunsthistorische Angaben u.a. aus wikipedia und
Detlev Arens, Flandern, Dumont Reiseverlag, 2012.
Alle Beiträge der Belgien-Reise im Überblick:
Aachen
Gent
Tournai
Brügge
Memling und Michelangelo in Brügge
Diamanten in Antwerpen
Antwerpen
Brüssel
Waterloo
Löwen
Mecheln
Lüttich