Mittwoch, 19. Juli 2017

Auswärts. Loch Lomond und Glencoe.

Loch Lomond ist der größte See Schottlands, und für uns hatte er sich in dicke Regenwolken gehüllt.
Boot Insel Glencoe ist ein Tal der westlichen Highlands und war 1692 Schauplatz eines der größten Massaker, die Schottland erdulden musste. Daher wird es auch Tal der Tränen genannt. Hier sieht man Landschaft, Landschaft und nochmals Landschaft.
mit See Berge Wolken See Berge Berg Wolken Tal Haus Tal Karte Loch Lomond, die untere rote Markierung, und Glencoe weiter Richtung Norden.

Weitere Beiträge im Blog über die Schottlandreise:
Hafen Rotterdam
York
Stirling Castle
Glasgow
Schiffshebewerk in Fort Augustus
Urquhart Castle
Highlands
Die Gärten von Inverewe
Fort George
Die Kathedrale von Elgin
Blair Castle
Die Kathedrale von St Andrews
Falkland Palace
Edinburgh
Melrose Abbey
Lowlands

Keine Kommentare: