Dienstag, 25. Juli 2017

Auswärts. Die Kathedrale von Elgin.

Die Kathedrale von Elgin ist das erste einer Reihe von Kirchen- bzw. Klostergebäuden, die wir in Schottland gesehen haben, das nur noch als Ruine erhalten ist. Sie wurde bereits 1390 zerstört, und die gewaltsamen Unruhen während der Reformation in Schottland haben ihm dann den Rest gegeben. Die wenigen übrig gebliebenen Gebäudeteile sind jedoch sehr beeindruckend.
Portal Türme Westwerk Bögen Pfeiler Verzierung Das Kapitelhaus ist als einziges Gebäude erhalten, es hat eine schöne Decke. Kapitelhaus Decke Kapitelhaus Karte Elgin.

Weitere Beiträge im Blog über die Schottlandreise:
Hafen Rotterdam
York
Stirling Castle
Glasgow
Loch Lomond und Glencoe
Schiffshebewerk in Fort Augustus
Urquhart Castle
Highlands
Die Gärten von Inverewe
Fort George
Blair Castle
Die Kathedrale von St Andrews
Falkland Palace
Edinburgh
Melrose Abbey
Lowlands

Keine Kommentare: