Samstag, 12. November 2016

#12von12. November 2016.

Ein Samstag im November. Zum Glück kein Dauerregen wie am Tag zuvor, doch es blieb trüb.
Morgenrituale, Blick in den Nachbarhof = Wettertest, Frühstück vor dem Rechner.
Frühstück Teil 2 besteht aus einem Milchkaffee.
Mein Küchenchef war schon fleißig und hatte zwei Walnussbrote gebacken.
Nach dem Frühstück der obligatorische Marktbesuch am Samstag. Noch ist ja Herbstmesse (Häfelesmess), aber die Weihnachtsbeleuchtung ist auch schon angebracht. :-(
Nebeneinander die Stände von Herbstmesse und grünem Markt.
Wir gingen zum Gemüseeinkauf.
Auch an einem Samstag werden den Touris die Schönheiten unserer Stadt nahegebracht.
Ein Stand verkauft Gemüsehobel und Spiralschneider. Hier die Testergebnisse.
Zu Hause sichten der Einkäufe. 
Und das Brot vom Morgen muss auch probiert werden - lecker!
Weil es den ganzen Tag trüb blieb, gab es schon am Nachmittag Kerzenlicht.
Weitere #12von12 vom November findet ihr bei Draußen nur Kännchen. Wie #12von12 funktioniert, lest ihr hier.

Kommentare:

Janine hat gesagt…

Klingt nach einem sehr entspannten Tag. Das Brot sieht sehr lecker aus :)

Kraut und Rüben hat gesagt…

Es war wirklich ein sehr entspannter Tag! Und meine 12 Fotos hatte ich auch sehr schnell beisammen.

Steph hat gesagt…

Hach schön, mein Lieblingsmarkt....
Diese Woche war ich nicht, ansonsten hätten wir uns dort sogar unbekannterweise über den Weg laufen können.

Kraut und Rüben hat gesagt…

Vielleicht klappt's ja ein anderes Mal.

Blogger Freya hat gesagt…

Ihr habt aber einen sehr schöne Markt, bei uns ist der nur ganz klein. Ich mag die Aktion 12 von 12, vor allem, weil man mal sieht, was andere so alles machen und man oft neue Ideen bekommt. Ich bin selbst diesen Monat das erste Mal bei 12 von 12 dabei. Vielleicht hast du Lust mal auf meiner Seite vorbei zu schauen:
https://dieplaudertasche.com/2016/11/12/mein-tag-bei-12-von-12/
Würde mich sehr freuen.
Alles Liebe
Freya

Kraut und Rüben hat gesagt…

Ich bin auch erst zum dritten Mal bei 12 von 12 dabei, aber ich habe bei anderen immer gern mitgelesen, das ist eine sehr schöne Aktion, finde ich.
Liebe Grüße, Ulrike.