Samstag, 2. Juli 2016

Auswärts. Stadtansichten von Cremona.

Weiter geht es mit der Reise durch die Lombardei. Am Ende jedes Beitrags findet sich eine Karte, auf der der jeweilige Ort grün markiert ist, und eine Liste mit den Links zu allen anderen Posts über diese Reise.
Cremona ist als Stadt der Geigenbauer berühmt geworden, wir beschränkten uns auf eine Besichtigung des Doms und genossen den Anblick der Gebäude auf dem schönen Platz davor.
Das Querhaus, dahinter der Glockenturm, Torrazzo genannt.
Dom Querschiff
Am Seiteneingang begrüßen diese beiden Kameraden die Besucher.
Löwen am Dom
Das Innere ist barock ausgestattet.
Dom
Die dem Platz zugewandte Westfassade ist reich und prächtig mit Marmor verkleidet.
Dom Fassade
Die Seite dem Dom gegenüber mit der Loggia dei Militi (links) und dem Palazzo Communale (rechts angeschnitten)
schöner Platz
Der Torrazzo ist mit 112 Metern Höhe das Wahrzeichen der Stadt Cremona.
Torrazzo

Quelle: wikipedia

Weitere Posts über die Lombardeireise:
Römische Reste und der Alte Dom in Brescia
Stadtansichten von Brescia
Floating Piers im Iseosee
Stadtansichten von Bergamo
Kirchen von Bergamo
Stadtansichten von Piacenza
Wasserburg
Mailänder Dom
Mailänder Scala
Galleria Vittorio Emanuele
Stadtansichten von Pavia
Reisfelder
Stadtansichten von Vigevano

Karte Cremona

Keine Kommentare: