Donnerstag, 30. Juni 2016

Auswärts. Stadtansichten von Bergamo.

Weiter geht es mit der Reise durch die Lombardei. Am Ende jedes Beitrags findet sich eine Karte, auf der der jeweilige Ort grün markiert ist, und eine Liste mit den Links zu allen anderen Posts über diese Reise.
Bergamo liegt am Fuß der Alpen, die alte Oberstadt auf einem Hügel, den man von unten mit einer Standseilbahn erreichen kann. Von 1428 bis 1796 gehörte Bergamo zur Republik Venedig, und die Venezianer bauten riesige Festungsmauern rund um die Oberstadt, denen sogar der damalige Dom weichen musste. Blick von unten auf die Oberstadt.
Blick auf die Oberstadt
Ein Turm der ehemaligen Zitadelle.
Zitadelle
Das Zentrum der Oberstadt, die Piazza Vecchia mit dem ehemaligen Rathaus.
Piazza Vecchia Rathaus
Ebenfalls an der Piazza Vecchia erhebt sich der Stadtturm.
Piazza Vecchia Stadtturm

Quelle: wikipedia

Weitere Posts über die Lombardeireise:
Römische Reste und der Alte Dom in Brescia
Stadtansichten von Brescia
Floating Piers im Iseosee
Kirchen von Bergamo
Stadtansichten von Cremona
Stadtansichten von Piacenza
Wasserburg
Mailänder Dom
Mailänder Scala
Galleria Vittorio Emanuele
Stadtansichten von Pavia
Reisfelder
Stadtansichten von Vigevano

Karte Bergamo

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

Hach, la città di Vinzenzo Bellini.

Kraut und Rüben hat gesagt…

... Gaetano Donizetti ist in Bergamo begraben, (kommt morgen)