Donnerstag, 19. Mai 2016

Auswärts. Die Kathedrale von Troyes.

Die Kathedrale St. Peter und Paul in Troyes ist ein Hauptwerk der französischen Gotik, sie wurde um das Jahr 1200 begonnen. Beendet wurde der Bau erst im 17. Jahrhundert mit der Westfassade. Der Figurenschmuck der Fassade ist nicht mehr vorhanden.
Dom St. Peter und Paul Außenfassade
Riesige Ausmaße im Innern. Dom St. Peter und Paul Langhaus
Sehr viele erhaltene Originalfenster, hier die Rosette aus dem Querhaus. Dom St. Peter und Paul Rosette

Links zu weiteren Posts dieser Reise zur Loire:
Fachwerkhäuser in Troyes
Die Kirche St. Madeleine in Troyes
Die Kathedrale von Orléans
Schloss Chambord
Schloss Amboise
Schloss Chenonceau
Teppichzyklus Apokalypse
Glasmalereien in Angers
Die Gärten von Villandry
Schloss Azay-le-Rideau
Abtei Fontevraud
Ussé und Chinon

Keine Kommentare: