Freitag, 11. September 2015

Auswärts. Nochmal Tallinn.

Bevor wir Tallinn per Fähre nach Helsinki verließen, machten wir noch einen Abstecher in den Stadtteil Kadriorg. Dort ließ Zar Peter der Große nach 1718 ein Sommerschloss errichten, das nach seiner Frau Katharina Katharinental genannt wurde.
Schloss Katharinental

Rund um das Schloss wurde ein schöner Park angelegt.
Park Kadriorg

Holzhaus im russischen Stil.
Holzhaus

Alle fünf Jahre findet in Tallinn das estnische Sängerfest statt, viele Tausende nehmen teil. Diese Bühne fasst 15.000 SängerInnen, mich hat aber viel mehr der Blick auf die drei Kreuzfahrtschiffe im Hafen fasziniert, darunter war die Aida.
Bühne für Sängerfest

Der Blick zurück auf Tallinn. Bye bye, baltische Länder.
Hafen
Karte: der blaue Marker oben zeigt die Position von Tallinn.

Keine Kommentare: