Freitag, 29. Mai 2015

Fotos. Miltenberg.

Im schönen Monat Mai waren wir am Main unterwegs und besichtigten Miltenberg. Die zugehörige Burg wurde im 13. Jahrhundert vom Erzbischof von Mainz als Gegenburg zum Würzburgischen Freudenberg angelegt und steht damit für den am Untermain herrschenden Gegensatz zwischen den (Fürst-) Bistümern Mainz und Würzburg und lokalen Ministerialen, die für die Staufer das Königsterritorium sicherten.
Die Mildenburg.
Miltenberg Mildenburg

Der Marktplatz (Schnatterloch genannt).
Miltenberg Schnatterloch

Fachwerk satt.
Miltenberg Hauptstraße

Das Gasthaus Zum Riesen gilt als eines der ältesten in Deutschland. Miltenberg Riesen

Keine Kommentare: