Mittwoch, 8. April 2015

Rezept. Frittata mit Zucchini und Lardo.


Frittata, die italienische Version des Omeletts sollte es sein, und im Kühlschrank wartete eine kleine Zucchini auf Verwertung. Nachgesehen in "Italien Vegetarisch" und gleich fündig geworden.
Für zwei: Backofen auf 200°C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Eine kleine Zwiebel in Ringe schneiden, ebenso eine kleine Zucchini, beides in einer Pfanne in etwas Sonnenblumenöl anbraten. Leicht salzen. In der Zwischenzeit 4 Eier mit ca. 15 Gramm geriebenem Parmesan und 1 El Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das angebratene Gemüse in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten. Dann einige dünne Scheibchen vom Lardo oben drauf legen und in den Ofen stellen. In ca. 5 Minuten fertig backen. Köstlich!

1 Kommentar:

sammelhamster hat gesagt…

Eine kleine Zucchini wartet bei mir auch gerade auf kreative Verwertung....muss ich mir nur noch Speck organisieren!