Samstag, 24. Januar 2015

Fotos. Genussbloggertreffen im Januar.

Die Tradition der monatlichen Treffen der Genussblogger aus Würzburg und Umgebung soll auch in diesem Jahr fortgeführt werden, und so trafen wir uns am gestrigen Freitag an einem neuen Ort, da das bisher aufgesuchte Lokal momentan geschlossen ist. Der Wirt (und vermutlich auch der Koch) sind dieselben uns so wurden wir auf bewährte Weise mit Fisch und Meeresgetier verwöhnt.
Es begann mit einer Vorspeisenplatte, hier mit Lachs- und Schwertfischcarpaccio.

Ebenfalls zur Vorspeisenplatte gehörten die überbackenen Jakobsmuscheln und Alici (kleine, gebackene Fische, vielleicht so lang wie mein kleiner Finger).

Der Hauptgang mit Rotgarnelen, Lachs-, Rotbarsch- und Adlerfischfilet.

Die Beilagen: Spinat, Kartoffeln, und Fenchel.

Das ergibt folgenden Teller:

Zu trinken gab's natürlich auch.

Und ein Grappa zur Verdauung.

Nach einem Espresso ist wieder Energie für den Heimweg getankt.

Gut war's wieder, kaum ein Unterschied zum Il Castello.
Weitere noch viel ausführlichere Bilder und Berichte gibt es bei
Sammelhamster

1 Kommentar:

sammelhamster hat gesagt…

Hat Spass gemacht und gut geschmeckt!