Montag, 22. September 2014

fotos. rathaus. aachen.

wir waren zum besuch einer ausstellung über karl den großen in aachen. die drei ausstellungsorte befinden sich in oder bei den gebäuden, die zur karolingerzeit die königliche pfalz bildeten: das rathaus (früher thronsaal) im norden, der dom (früher marienkirche) im süden. der dom hat sich mit erweiterungen erhalten, das rathaus wurde mehrfach überbaut, von den gebäuden, die beide verbanden, hat sich nichts mehr aus der karolingerzeit erhalten.
als wir am rathaus waren, war markt. das ist ja einerseits schön, andererseits beschränken die marktstände die sicht.

rathaus_markt

das rathaus wurde mehrfach umgebaut und nach einem brand 1883 im neugotischen stil wieder aufgebaut. 1923 wurde es bei unruhen schwer verwüstet und 1943 und 1944 durch bomben stark beschädigt. der wiederaufbau der fassade erfolgte nach dem vorbild des 19. Jahrhunderts.
rathaus

im jahr 2009 wurde eine weitere renovierung abgeschlossen. auffällig ist jedoch, dass die figuren der fassade teils noch relativ frisch gereinigt, teils schon wieder recht verschmutzt aussehen.
rathaus_figuren


rathaus_figur

vor dem rathaus steht der karlsbrunnen. seit 1620 krönt den brunnen die bronzefigur karls des großen. sie hat eine wechselvolle geschichte hinter sich, wurde nach frankreich verschleppt und im 2. weltkrieg erfolgreich versteckt, sonst wäre sie ebenso wie die große bronzeschale darunter eingeschmolzen worden.
karlsbrunnen_1

karlsbrunnen_2

das rathaus vom dom aus gesehen. rathaus_vom_katschhof

Keine Kommentare: