Montag, 5. Mai 2014

nolde-ausstellung in frankfurt.

noch bis zum 15. juni zeigt das städel-museum in frankfurt am main eine retrospektive des malers emil nolde (1867-1956). wir waren in einer großen gruppe dort und wurden von einem jungen mann geführt, der die intentionen der ausstellung in herausragender weise präsentieren konnte und gleichzeitig unterhaltsam war. solche museumsführer wünschte ich mir öfter. 
nolde war ja ein sehr fleißiger maler, entsprechend umfangreich ist die retrospektive, und er hat bis ins hohe alter gemalt. wir hatten seine bilder mehrfach in berlin, in der dependance der nolde-stiftung, gesehen.
hier im blog: berliner bilder, südseereise
link zur ausstellung im städel-museum: nolde in frankfurt 
die stadt frankfurt präsentierte sich mal wieder trüb, und gelegentlich regnete es auch.

Keine Kommentare: