Sonntag, 26. Januar 2014

es war nett im stachel.

seit der wiedereröffnung waren wir schon mehrere male wieder dort. mal nur, um einen schoppen zu trinken, mal auch, um eine kleinigkeit zu essen. nun hatten wir lieben besuch und waren gemeinsam dort. gut war's.
wir hatten die folgenden gerichte:
geschmorte rinderbäckchen

gebratenes saiblingsfilet

stachel-pfännle

stachel. restaurant und weinhaus.
gressengasse 1
97070 würzburg
tel. 0931 527 70
dienstag bis samstag: 11:30 - 24 uhr
sonntag: 11:30 uhr - 16 uhr
montag: ruhetag

Kommentare:

Ralf hat gesagt…

Muss gestehen - ich war weder im alten Stachel, noch im neuen. Aber wenn ich so die Bilder sehen, muss ich das mal ändern ... :)

Kraut und Rüben hat gesagt…

wir waren schon vor 40 jahren dort, haben immer ein wenig gespart, damit wir uns das leisten konnten, dann war lange pause. uns gefällt, dass es wieder den weinstuben-charakter bekommen hat.