Montag, 30. September 2013

Fotos. Knitting Art.

Wir sind eben mal von der Reise zurück. Beim nächsten Gang in Richtung Stadt denke ich, ich sehe nicht recht. Da hat ein stinknormaler Mast, der eines der vielen Verkehrsschilder trägt, ein Wintermäntelchen angezogen. Schön gestrickt, bunt. Ich denke irgendwas wie "... was soll das?" und sehe, dass fast alle der vielen Masten in einen Strickschlauch gehüllt sind. Häkel-Blümchen oder Bommel verzieren das Strickzeug zusätzlich. Einem Schild entnehme ich, dass es sich um "Knitting Art" handelt, was auch als "Guerilla Knitting" bekannt ist. In der örtlichen Zeitung ist dazu noch ein erläuternder Artikel zu finden.
Ein unvollständiger Überblick in zwei Bildern:


Man kann darüber denken wie man will. aber es geht natürlich gar nicht, das Zeug abzufackeln, was irgendwelche Idioten inzwischen an einem Mast gemacht haben. Sowas kommt natürlich nicht mit aufs Bild.

Keine Kommentare: