Sonntag, 3. März 2013

Fotos. Erster Frühlingstag.

Wir haben den sonnenärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hinter uns. Wir sehnen uns nach Sonne. Und nach Frühling. Am Tag des meteorologischen Frühlingsanfangs, am 1. März, war es so trüb und kalt wie die Tage davor. Aber einen Tag später: morgens schon Sonne, und sie blieb den ganzen Tag. Man musste sich noch warm anziehen, denn höher als 8°C stieg das Thermometer nicht, aber der Sonnenschein tat so gut! Ganz Würzburg war auf den Beinen, wir natürlich auch.
Am Unteren Markt.

Auf der Alten Mainbrücke wird im Straßenverkauf der sogenannte Brückenschoppen ausgeschenkt. Man holt sich ein Glas Wein (oder Aperol Spritz oder Hugo) und steht dann auf der Brücke. An so einem schönen Tag muss man ganz schön lange anstehen, bis man sein Getränk bekommt.


Auch der Balkon der Alten Mainmühle ist schon gut gefüllt. Vorne einige Brückenschöppler.

Am Mainufer sind alle Bänke besetzt, und das Jungvolk sitzt auch auf der Kaimauer. Einfach nur genießen!

Keine Kommentare: