Montag, 15. Oktober 2012

St. Trudpert


Das Kloster St. Trudpert ist eine der ältesten Kirchenansiedlungen im Schwarzwald. Nur wenige Kilometer nach Staufen im Münstertal gelegen, geht es auf die Einsiedelei des namensgebenden Heiligen zurück. St. Trudpert war ein irischer Mönch, der hier in der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts missioniert haben soll. Bereits um 900 ist ein Kloster urkundlich erwähnt. Heute ist es Ordenshaus eines Nonnenordens.
Das Kloster ist von Wiesen und den ersten Schwarzwaldhöhen umgeben.




Mehrere Kirchenbauten sind bezeugt, auch sehr alte (weit vor dem Jahr 1000), die heutige Kirche wurde zwischen 1712 und 1716 im barocken Stil erbaut. Anders als die barock umgebauten romanischen oder gotischen Kirchen strahlt sie viel Atmosphäre aus, Licht und Freude.






Keine Kommentare: