Freitag, 28. September 2012

Schluchsee

Nur wenige Kilometer vom Titisee entfernt und doch ganz anders, das ist der Schluchsee. Auch er ist aufgestaut, ca. 7,3 km lang, 1,4 km breit und bis zu 61 Meter tief. Während an diesem Sonntag am Titisee drangvolle Enge mit Volksfeststimmung vorherrschte, konnte man am Schluchsee ganz entspannt spazieren gehen. Hier der Ort mit Bahnhof Schluchsee.


Der Schluchsee speist das Kraftwerk Häusern, das oberste von drei Kraftwerken der Schluchseewerk AG, bei Stromüberschuss wird Wasser vom Rhein bis in den Schluchsee gepumpt, als Stromreserve. Seit einigen Jahren ist der Bau eines neuen Pumpspeicherwerks Atdorf durch die Schluchseewerk AG in der öffentlichen Diskussion, gedacht als Stromreserve im Rahmen der Energiewende.

Keine Kommentare: