Dienstag, 4. Oktober 2011

Marende

Am Nachmittag, wenn der kleine Hunger kommt, gibt es in unserem Hotel eine Kleinigkeit zu essen. Für uns ist diese Zusammenstellung, die Südtiroler Marende, bestehend aus Speck, Kaminwurzen, Käse, saurer Gurke und dazu Schüttelbrot eine immer wieder sehr geschätzte Zwischenmahlzeit.

Marende

Es wäre auch noch anderes da, z.B. Apfelstrudel, aber wir genießen immer diese Zusammenstellung.

Keine Kommentare: