Samstag, 9. Juli 2011

Riemenschneideraltar in Maidbronn

Nur zwei Kilometer von Rimpar liegt der kleine Ort Maidbronn mit etwa 1000 Einwohnern und seit 1978 zur Gemeinde Rimpar gehörig. 1232 wurde hier ein Zisterzienserinnenkloster gegründet, das bereits 1581 aufgelöst wurde, weil nur noch vier Nonnen im Kloster waren. Das Kloster besteht nicht mehr, nur eine erheblich verkleinerte Klosterkirche St. Afra.

Maidbronn

Anziehungspunkt ist das steinerne Altarbild "Die Beweinung Christi" von Tilman Riemenschneider, entstanden um 1520.

Keine Kommentare: