Samstag, 3. April 2010

Lachs mit Spinat

Lachs&Spinat

Einfache, schnelle und sehr leckere Küche, Lachs mit Blattspinat.
Der Lachs wird pochiert, d.h. er zieht in einem Sud mit Gewürzen.

Zutaten:
für den Fisch
Wasser (nur so viel, dass die Fischstücke eben bedeckt sind)
ca. 1/8 l Wein
Salz
Pfefferkörner
Senfkörner
Koriander (jeweils ca. 1 Tl für 2 Pers.)
Lorbeerblätter
Lachs (180-200g pro Person)

für den Spinat
Blattspinat (TK), ca. 160-200g pro Person
1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Senf
Muskatnuss

Zubereitung:
Aus dem Wasser mit etwas Wein und den Gewürzen einen Sud zubereiten, kurz aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren. Den Fisch hineinlegen und 20 Minuten ziehen lassen, nicht kochen.
Für den Spinat die Zwiebel fein hacken, in etwa Olivenöl glasig anschwitzen, die ganze Knoblauchzehe zugeben. Den Spinat hinzugeben, in der Pfanne mit Zwiebeln und Knoblauch rühren, evtl. etwas Wasser zugeben, das später wieder verdampfen soll.
Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Senf (gerne scharfer) und etwas geriebener Muskatnuss würzen.
Den Fisch aus dem Sud nehmen, etwas abtropfen lassen, mit dem Spinat anrichten.
Guten Appetit.

Keine Kommentare: