Donnerstag, 12. November 2009

Heimreise

Auch Dienstag und Mittwoch früh hat es in Puerto immer wieder geregnet. Ein Schauer, dann ein wenig Sonne, es wurde schon wieder schwül, dann wieder ein Schauer. Der Regen, mal ganz sanft, mal durchaus heftig.

Wir haben die Heimreise angetreten, das erste Stück mit diesem hervorragenden Verkehrsmittel. Sowohl die Fahrt mit dem Linienbus als auch der Rückflug verliefen problemlos und alle waren überpünktlich.
Nun sind wir wieder im regennassen und ziemlich trüben Novemberdeutschland angekommen.

Keine Kommentare: