Montag, 3. November 2008

Anziehungspunkt Heidelberg

Heidelberg_3
"Heidelberg, du Jugendbronnen, Zauberin am Neckarstrand" heißt es in einem Studentenlied, und Heidelberg ist nach wie vor eine äußerst attraktive Stadt. Das Schloss, zum großen Teil eine Ruine, liegt direkt über der Stadt, wie dicht zeigt das folgende Bild.
Heidelberg_1

In Heidelberg habe ich zum ersten Mal seit langem wieder mehrere Gruppen japanischer Touristen gesehen, in anderen Städten sind sie selten geworden. Aber Heidelberg besuchen sie offensichtlich immer noch bei ihrer Europatour.

Heidelberg_2
Auf dem Schloss, das man am bequemsten mit der Bergbahn erreicht, hat man einen schönen Ausblick auf Altstadt und Neckar, auf jeden Fall sollte man die vordere Terrasse aufsuchen, die parallel zum Fluß läuft. Und natürlich in den Keller mit den zwei Riesenfässern sehen, das große davon fasst über 220.000 Liter. Und nach wie vor wacht Perkeo, der durstige Zwerg, darüber. Ob er es nun ausgetrunken hat, oder ob es einfach undicht war, wie heutzutage festgestellt wird, ist eigentlich egal.
Perkeo

Keine Kommentare: