Donnerstag, 14. Februar 2008

Erste Eindrücke von Rota

Wir sind gestern in Rota angekommen, einem Ort an der spanischen Atlantikküste, unweit von Cádiz. Er liegt auf einer Landzunge, am anderen Ende der Bucht von Cádiz und hat etwa 25.000 Einwohner. Gestern heulte ein Sturm, obwohl es sonnig war, peitschte das Meer und drang unangenehm durch alle Ritzen. Heute nun war es um einiges ruhiger und Zeit für einen Spaziergang, um den Ort zu erkunden.

Rota_1
Direkt an der Landzunge liegt ein Fischer- und Sporthafen, momentan ruhen dort jede Menge Yachten. Überhaupt ist nicht viel los, die Touristen sind noch in der Minderheit. Der Ort hat viele schmale Gassen und eine Reihe alter Gebäude, wie das Castillo de la Luna.


Rota_Castillo

Weitere Eindrücke in den nächsten Tagen.

Keine Kommentare: