Mittwoch, 18. Oktober 2006

Schnorcheln

In diesem kleinen Fischerhafen ist das Wasser absolut sauber. Und voller Fische. Man muss nur die Brille aufsetzen, Unterdruck erzeugen und den Kopf unter Wasser stecken. M(i) war total begeistert, denn trotz aller Versicherungen, dass jede Menge Fische in diesem Meer sind, glaubte auch er es erst, als er es mit eigenen Augen gesehen hat.
Baden_1710_1
Für mich ist dies der angenehmste Badeplatz der Insel, äußerlich sicher nicht der schönste.
Baden_1710_3

Keine Kommentare: