Samstag, 22. Oktober 2005

Im kleinsten Hotel der Welt

Am Freitagabend entschlossen wir uns kurzfristig, im kleinsten Hotel der Welt (4 Zimmer), in Punta Grande, zu Abend zu essen. Der Speisesaal hat immerhin 11 Tische und mit unserem waren 8 belegt. Will man Fisch essen, wird einem die frische Ware auf einem Tablett vorgezeigt und man kann auswählen. Der Raum ist sehr stilvoll mit Seefahrtutensilien dekoriert und hat viel Atmosphäre. Und das ständige Rauschen des Meeres, das rechts und links von der Landzunge, auf dem das Hotel steht, in die Buchten donnert ...

Keine Kommentare: